hintergrundbild49

Entfernen von Couperose und anderen Gefässerweiterungen

Eine schöne und gleichmässige Haut – ohne Äderchen.

Auffällig gerötete Haut im Bereich der Wangen und der Nase, manchmal auch des Decolletés und des Halses, wird Couperose genannt.

Dabei handelt es sich um feine Blutgefässerweiterungen der Haut, welche mehrere Ursachen haben können. Für Betroffene kann ein Couperoseleiden sehr störend sein. Eine dauerhafte Beseitigung dieser Äderchen ist durch Laserbehandlung möglich. Bei diesem Vorgang werden die erweiterten Blutgefässe verschlossen und damit unsichtbar. Erfahrungsgemäss sind jedoch mehrere Behandlungen nötig. Das BeautyMedCenter wendet mit dem StarLux die modernste Lasertechnologie zur erfolgreichen Behandlung von Couperose an.

Auch Blutschwämmchen und Feuermale sind Blutgefässerweiterungen, die mit dem StarLux behandelt werden können.

> Informieren Sie sich über unser Angebot

> Schenken Sie Wohlbefinden mit einem Geschenkgutschein